Schreibe kostenlos eigene
Fake News oder Satireartikel

und teile diese erfundenen Artikel mit Freunden, Familie, Kollegen oder Sportkameraden :)
Jetzt
Artikel
schreiben

Hast du schon immer davon geträumt deine investigativen Recherchen in einer großen deutschen Zeitung zu veröffentlichen? Das wird wohl auf ewig ein Traum bleiben

Es sei denn du hast einen Heidenspaß daran deine Freunde und Kollegen zu veräppeln. Paul Newsman, dein Sprungbrett in das kalte Haifischbecken der Medienlandschaft.

 
Paul Newsman bringt dich groß raus. Veröffentliche deinen vermeintlich seriösen Artikel im Kölner Abendblatt oder befriedige die voyeuristische Gier des Boulevards mit exklusivem Regenbogenjournalismus im Blitz-Kurier.

Beispiel Glasses Artikel

Eklat: TV-Duell muss nach Manipulation durch Die PARTEI wiederholt werden
» Artikel lesen / Kölner Abendblatt
Christian Lindner: Rücktritt für Model-Karriere
» Artikel lesen / Kölner Abendblatt
Vatikan will Shapiras „Holyge Bimbel“ verbieten lassen vong Punishment her
» Artikel lesen / Kölner Abendblatt

Häufig gestellte ? Fragen

Warum funktioniert Paul Newsman?
  • All unsere Magazine haben ihre eigene Domain und die Magazin-Namen könnten wirklich existieren
  • Alle Magazine haben ein passendes und hochwertiges Design der entsprechenden Branche
  • Das erste, was man als Empfänger sieht, ist der Artikel-Link. Dieser sieht genauso aus wie bei realen Online Zeitungen
  • Jeder Artikel wird schnell geladen und ist für Desktop, Notebook, Tablet und Smartphone optimiert
Für den Empfänger gibt es keinen Grund an der Korrektheit deines Artikels zu zweifeln. Paul Newsman funktioniert in den allermeisten Fällen, wenigstens für 10 Sekunden :)
Erfährt der Leser meines Artikels, dass es sich um einen gefälschten Artikel handelt?
Um Missbrauch vorzubeugen wird dem Leser unter jedem Artikel eine Aufklärung angezeigt. Dort steht also, dass dein Artikel mit Paul Newsman erstellt wurde und nicht als seriöse Quellenangabe angesehen werden darf.

Der Witz besteht vor allem in den ersten Schocksekunden. Jeder kritische Leser soll daher die Möglichkeit haben den Fake schnell aufdecken zu können.
Kostet Paul Newsman etwas?
Nein. Du kannst kostenlos so viele Artikel schreiben wie du möchtest. Ohne Registrierung als Nutzer (Gast) sind deine Artikel jedoch nur 24 Stunden online und können höchstens 10 mal gelesen werden. Nach einer schmerzlosen und schnellen Registrierung gilt diese Einschränkung nicht mehr.
Sehe ich Statistiken zu meinen Artikeln?
Ja. Du siehst in den Artikeldetails wie oft dein Artikel gelesen und bei Facebook geteilt, kommentiert und geliked wurde.
Wie darf ich Paul Newsman verwenden?
Bitte lies unbedingt unsere Nutzungsbedingungen. Dies ist wichtig, da wir nicht jeden Inhalt akzeptieren, z.B. Artikel, die nur die Absicht haben, Menschen zu mobben.
Wie kam es zu Paul Newsman?
Eigentlich wollte nur jemand einen Kollegen verarschen. Heraus kam dieses grandiose Tool um die Medienkompetenz deiner Freunde zu testen! Lies die ganze Story hier.